Baumkataster

Ein Baumkataster ist ein Register zur Verwaltung der Bäume.
Jeder Baum bekommt eine eindeutige Nummer, mit der er identifiziert werden kann.


Inhalt des Baumkatasters:

  • Kennzeichnung des Baumes (z. B. Nummer)
  • zugehörige Anlage
  • Baumart
  • Jahr der Pflanzung/ Alter
  • sämtliche Maße des Baumes
  • Symbionten (zur “Giftpilz-Kontrolle”)
  • Zustand (Vitalitätseinschätzung)
  • Schädlingsanfälligkeit
  • Status (z. B. Naturdenkmal)
  • Foto
  • durchgeführte Pflegemaßnahmen und Kosten
  • Risikoeinschätzung im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht
  • Datum der letzten Kontrolle
  • Datum der nächsten Kontrolle

Der Baumeigentümer ist verpflichtet für die Verkehrssicherheit zu sorgen, welche auch durch die Standsicherheit des Baumes gegeben ist.
Baumkataster sind ein sehr hilfreiches Mittel, um dieser Verpflichtung nachzukommen.

Support

Sie haben eine Frage?

Gern helfen wir Ihnen weiter!


Unser Team ist Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr telefonisch für Sie erreichbar. Oder senden Sie uns einfach eine E-Mail.

Telefon: 03691 2519-50
E-Mail: support@igv.de

TeamViewer