Neues

Neue KommunalRegie Version vor dem Start

Eine neue Programmversion von KommunalRegie steht kurz vor dem Einsatz. Die wichtigsten Neuerungen sind z.B. die bessere Übersichtlichkeit des fachbereichsübergreifenden Workflow, mächtigere Werkzeuge für die Geodatenadministration sowie die Integration der mobilen Funktionalitäten (KR mobile auf der Basis von Microsoft .net).
KR mobile kommt zunächst auf mobilen Geräten der Firma Trimble zum Einsatz.
Unterstütztes Basisbetriebssystem ist Windows CE 3.0.
Unter anderem werden Rasterdaten und GPS standardmäßig unterstützt.
Der Abgleich der Ereignisdaten mit KommunalRegie erfolgt automatisiert ähnlich ActiveSync.

Artikel herunterladen