Produkte > KommunalRegie > Beiträge und Abgaben > Erschließungs- und Straßenausbaubeiträge

Erschließungs- und Straßenausbaubeiträge

Datenauswahl mit integriertem ALKIS-Viewer
Der integrierte ALKIS-Viewer ermöglicht einen schnellen und sicheren Zugriff auf die zu veranlagenden Flurstücke und Eigentümerdaten. Alle erforderlichen Informationen werden automatisch in die zu berechnende Maßnahme bzw. das zu berechnende Projekt übernommen.

Flächenermittlung mit dem internen Kartenfenster
Beim Arbeiten mit Tiefenbegrenzungen können die entsprechenden Beitragsflächen im programminternen Kartenfenster unkompliziert konstruiert werden.
Die Flächeninformationen werden automatisiert in den Berechnungsvorgang übernommen.

Projektdatenverwaltung
Die erforderlichen Projektdaten sind einfach zu erfassen und werden übersichtlich visualisiert.
Auch die Ermittlung des beitragsfähigen Aufwandes (BauGB) erfolgt in entsprechend vorkonfigurierten Berechnungsmodulen.

Kostenverteilung
In einem Dialog werden die, der Berechnung zugrunde liegenden, Einstellungen dargestellt. Eventuelle Eingabefehler werden somit schnell bemerkt.
Freie Konfigurationsmöglichkeiten durch den autorisierten Nutzer ermöglichen das Hinterlegen der verschiedensten Satzungsmodelle bzw. Kalkulationsmethoden, auch für Vorausleistungsbescheide.

Fälligkeitenverteilung
Alle Fälligkeiten sind frei konfigurierbar. Für jede Fälligkeit kann die Rundungsmethode separat definiert werden.
Berechnungsschritte können beliebig oft wiederholt werden. Alle Sollstellungen können je Maßnahme online an alle gängigen Finanzverfahren übergeben werden.
Übergabeprotokoll und Belege können mit dem Buchungslauf automatisiert erzeugt werden. Der Buchungslauf kann durch den autorisierten Nutzer storniert werden.

Bescheidgenerierung
Alle Bescheidformulare werden in einer übersichtlichen Bibliothek verwaltet und stehen jedem Nutzer einheitlich zur Verfügung. Beliebige Standardformulare können durch den autorisierten Nutzer hinterlegt werden. Bereits gezahlte Vorausleistungen werden verrechnet und entsprechend dargestellt.

Bescheiddruck
Alle Vorgangsdaten werden automatisch in die entsprechenden Formulare übertragen. Nach erfolgreichem Druck erfolgt die Archivierung der Bescheide zum jeweiligen Eigentümer in der Datenbank.
Die Kopplung von KommunalRegie mit der Standardtextverarbeitung des Nutzers erleichtert die Arbeit wesentlich und ermöglicht auch die Generierung freier Anschreiben.