Produkte > KommunalRegie > Bau > Bauvoranfragen

Bauvoranfragen

Um zu Prüfen ob ein Grundstück nach den Vorstellungen des Bauherrn bebaut werden kann, kann man einen Antrag auf Vorbescheid, die sogenannte Bauvoranfrage, stellen.
Dadurch können alle einzelnen baurechtlichen Fragen geklärt werden, bevor eine Antragstellung auf Baugenehmigung durchgeführt wird.
Die Bauaufsichtsbehörde entscheidet dann über die Möglichkeit der Bebauung des Grundstückes.

Notwendige Unterlagen:
  • Antrag auf Vorbescheid

  • Lageplan im Maßstab 1:500

  • Bauentwurfsskizze (Grundrisse, Ansichten, Schnitte)

Rechtliche Grundlagen:
  • Baugesetzbuch (BauGB)

  • Baunutzungsverordnung (BauNVO)