Produkte > KommunalRegie > Bau > Baugenehmigungen

Baugenehmigungen

linearer und sehr gestraffter ArbeitsablaufIn diesem Verfahren erfolgt eine Überprüfung auf Einhaltung öffentlich-rechtlicher Verpflichtungen bei dem jeweiligen Bauvorhaben durch einen oder mehrere Sachbearbeiter.


Die Arbeisabläufe mit den entsprechenden Bildschirmdialogen für die Bearbeitung der Verfahrensschritte werden administrativ hinterlegt und können jederzeit angepasst werden.
So passt sich KommunalRegie den veränderten Gegebenheiten der Verwaltungsabläufe an.
Die Arbeitsabläufe können sehr einfach und linear aber auch komplex und verzweigt strukturiert sein (z.B. mit integriertem Stellungnahmeverfahren).

verzweigter Arbeitsablauf mit integriertem StellungnahmeverfahrenSollten neben der Baugenehmigung weitere Genehmigungsverfahren (z. B. immissionsschutzrechtliche Genehmigungen) notwendig sein, müssen diese getrennt beantragt werden.

    Voraussetzungen für die Genehmigung:

      • vollständiger Bauantrag (Zeichnungen, Beschreibung, Energiebilanz usw.)

      • Einverständniserklärung der Nachbarn

      • Antrag entspricht Vorschriften (Bauordnung, Raumordnung, Verordnungen)